Chancen und Risiken

Die Börse bietet abhängig von der Herangehensweise eine Vielzahl von Chancen. Diesen Chancen stehen jedoch stets im gleichen Maße Risiken gegenüber.

Wer an der Börse beispielsweise eine defensive Anlagestrategie verfolgt und das Risiko reduziert, hat auch nur die Chance auf eine moderate Rendite. Wer hingegen aktive Trading-Strategien nutzt, um verhältnismäßig hohe Renditen anzustreben, geht im Gegenzug entsprechend hohe Risiken ein.

Chancen und Risiken stehen an der Börse stets in einem ausgewogenen, proportionalen Verhältnis zueinander.

Um es deutlich zu sagen: Wer sein Geld an der Börse innerhalb kürzester Zeit verdoppeln möchte, geht dabei in der Regel auch das Risiko ein, den gleichen Betrag innerhalb kürzester Zeit zu verlieren.

Ihre Aufgabe als Trader ist es, sich dieser Risiken bewusst zu werden, sie klar zu kalkulieren und nach Möglichkeit langfristig auch zu kontrollieren.

Die Schulungsprodukte der Hanseatic Brokerhouse Securities AG stellen dabei eine Orientierungshilfe dar und helfen Ihnen einfache und zum Teil kostspielige Fehler zu vermeiden. Sie stellen jedoch in keinem Fall eine Erfolgsgarantie dar. Die Tatsache, dass eine Strategie in der Vergangenheit erfolgreich war, ist keine Garantie dafür, dass sie auch in der Zukunft erfolgreich sein wird.

Die Finanzmärkte verändern sich ständig, erfolgreiche Modelle müssen dementsprechend immer wieder angepasst werden.

Verlassen Sie sich nicht auf Strategien oder Systeme dritter, sondern informieren Sie sich selber und sammeln Sie ausreichend viel Erfahrung, um diese Veränderungen selber erkennen zu können.

Um diese insbesondere ersten Erfahrungen mit bestimmten Strategie oder Herangehensweise risikolos zu testen, bieten wir Ihnen ein kostenloses Testkonto. Sie können das Trading so unter realistischen Bedingungen unbegrenzt lange simulieren.

Wir raten Ihnen ausdrücklich dazu, von diesem Angebot ausgiebig Gebrauch zu machen.

Bei den Handelsprodukten, die Ihnen durch die Hanseatic Brokerhouse Securities AG bzw. durch die Hanseatic Brokerhouse Financial Services GmbH vermittelt werden, handelt es sich um Handelskonten bei der Hanseatic Brokerhouse Global Markets Ltd..

Gehandelt wird mit Devisen Rohstoffen oder Aktien auf der Basis von Differenzkontrakten oder kurz CFDs.

Dies hat den Vorteil, dass Sie als Privatkunde mit einem sehr geringen Kapitaleinsatz Handelspositionen in verschieden Märkten jederzeit in nahezu beliebiger Stückzahl kaufen und verkaufen können.

Sie haben also gleichermaßen die Möglichkeit auf steigenden, wie auf fallende Kurse zu spekulieren.

Da diese Instrumente jedoch nicht nur besondere Vorteile, sondern auch entsprechende Risiken beinhalten, ist es wichtig diese nicht ohne ausreichende Erfahrung einzusetzen.

Teilweise können Sie mit derartigen Instrumenten, bei einem unbedachten Einsatz innerhalb kürzester Zeit mehr Geld verlieren als Sie eingesetzt haben. Im Falle der Hanseatic Brokerhouse Global Markets Ltd. ist Ihr maximaler Verlust jedoch auf Ihre Einlage beschränkt.

Sie können hier also tatsächlich in keinem Fall mehr verlieren, als Sie auf Ihr Handelskonto eingezahlt haben.

Ein Totalverlust ist jedoch auch hier binnen kürzester Zeit möglich. Sie sehen also wie wichtig es ist, sich im Vorhinein ausreichend zu informieren.